Lange war es still um unser Lieblings-Traumpaar: Nachdem sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth im Mai 2012 verlobt, im September 2013 getrennt und 2016 erneut verlobt hatten, wurde viel getuschelt, wann (und ob) die beiden tatsächlich vor den Traualtar schreiten. Die Antwort gibt Miley jetzt in einem Interview mit der Zeitung The Sun on Sunday selbst: “Es ist zu früh. Ich kann mir keine Hochzeit vorstellen.” Sie sei mit ihren 24 Jahren noch zu jung und müsse vor der Ehe noch viel erleben, sagt sie weiter. Ihren Verlobungsring trägt Miley trotzdem, denn sie habe keine Ahnung, was in den nächsten drei Jahren passieren würde: Wenn es aber möglich wäre, noch glücklicher zu werden, hätte sie nichts dagegen. Sieht ganz so aus, als schwebe Miley nachwievor auf Wolke 7. Sie und Liam wollen es nur einfach ganz entspannt angehen – denn dass eine Hochzeit für alle Zeiten un komplett undenkbar wäre, sagt Miley ja wiederum auch nicht.

Week without you is out everywhere!!!!!

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am