Fans aufgepasst! Schon bald kommt ein neuer “Herr der Ringe”-Roman in die Buchläden. Der neue Teil, der sich mit der Entstehungsgeschichte von Mittelerde befasst, soll bereits im Frühjahr 2021 erscheinen.

“Natur und Wesen von Mittelerde” soll das neue Buch heißen und sich in der Zeit vor “Der Hobbit” abspielen.

Neuer “Herr der Ringe”-Roman kommt im Frühjahr 2021

Herr der Ringe-Fans aufgepasst! Jeder, der dachte, dass es nicht mehr über Mittelerde und ihre Bewohner zu erfahren gibt, hat sich getäuscht. Denn schon im Frühjahr 2021 soll eine neue Geschichte rund um Hobbits und Elben erscheinen. Das Buch “Natur und Wesen von Mittelerde” werde “einzigartige Einblicke in die Hintergründe von Tolkiens Schöpfung” geben, teilte der Verlag Klett-Cotta am Dienstag in Stuttgart mit. 

Entstehung von Mittelerde als Roman

Der neue Roman ist eine Vorgeschichte von “Der Hobbit” und beschreibt die Entstehung von Mittelerde und ihren Bewohnern. Mit diesem Buch soll Autor  J.R.R. Tolkien damals versucht haben, die Geschehnisse rund um Mittelerde besser zu erklären, so der Verlag.

Der britische Schriftsteller John Ronald Reuel Tolkien (1892-1973) erlangte mit dem in Mittelerde angesiedelten Fantasy-Epos “Der Herr der Ringe” und der Vorgeschichte “Der Hobbit” Weltruhm. Mehr als 150 Millionen Exemplare der Bestseller wurden weltweit verkauft. Die Verfilmung der Romane gewann außerdem zahlreiche Oscars.