Auf ihrem Instagram-Account entschuldigte sich Sängerin Camila Cabello nun für rassistische Äußerungen, die sie in der Vergangenheit über Tumblr verbreitete.

Laut der Sängerin schäme sie sich zudem zutiefst für ihre frühere Sprache, die oftmals rassistische Aussagen enthielt.

Camila Cabello: Entschuldigung für rassistischen Tumblr-Account

Nachdem kürzlich Bilder im Netz auftauchten, die die Aktivität von ehemaligen Tumblr-Profilen der US-Sängerin Camila Cabello zeigten, meldete sich die Freundin von Shawn Mendes nun selbst zu Wort. Via Instagram nahm sie zu den Screenshots Stellung, auf denen eindeutig zu sehen ist, wie die 22-Jährige in der Vergangenheit nicht nur rassistische Bilder und diskriminierende Witze teilte, sondern auch selbst Afroamerikaner beschimpfte. “Als ich jünger war, habe ich eine Sprache benutzt, für die ich mich zutiefst schäme und die ich für immer bereuen werde. Ich war ungebildet und ignorant!”, erklärte die Sängerin vor Kurzem in ihrer Instagram-Story. Wie die Musikerin außerdem berichtete, repräsentieren die Fehler nicht den Menschen, der sie jetzt sei oder in der Vergangenheit war. Sie stehe laut eigenen Aussagen schon immer für “Liebe und Zusammengehörigkeit”.