Nicki Minaj ist gerade erst zum zweiten Mal Mutter geworden. Und jetzt überrascht sie ihre Fans mit einer großen Neuigkeit: Die Rapperin bekommt ihre eigene Doku-Serie.

Die Dreharbeiten sollen sogar schon begonnen haben, wie die “WAP”-Interpretin auf Instagram berichtet.

Nicki Minaj will Fans private Einblicke schenken

Wär hätte das gedacht? Nachdem jetzt Justin Bieber eine kleine Doku-Serie aufnimmt, hat auch Rapperin Nicki Minaj große Neuigkeiten. Erst im Juli hatte die Rapperin per Foto von ihrem Bauch bekannt gegeben, dass sie ihr erstes Kind erwartet. Knapp zwei Monate später konnten die US-Amerikanerin und ihr Mann Kenneth Petty sich auch schon über die Geburt ihres kleinen Sohnes freuen. Und es scheint, als dürften die Fans künftig mit einigen weiteren Einblicken rechnen! Denn jetzt sorgt die Rapperin mit einer überraschenden Ankündigung für Aufsehen: Nicki Minaj bekommt ihre eigene Doku-Serie! Das verkündete die Rapperin auf Instagram.

Noch kein Starttermin

“Ich bin überaus dankbar und aufgeregt, diese Nachricht heute mit euch teilen zu können. Ich könnte nicht glücklicher sein, HBO MAX an Bord zu haben, um meine Geschichte auf diese unvergessliche Weise zu erzählen”, sagte die Rapperin auf Instagram. Damit verriet sie auch gleich den Streaming-Dienst, der ihre Doku-Reihe startet. Wann genau aber die privaten Einblicke in das Leben von Nicki Minaj zu sehen sein werden, hat sie bisher noch nicht verraten.