Nicki Minaj ist angeblich stinksauer auf Rihanna. Die ‘Pills N Potions’-Rapperin soll sich Berichten zufolge darüber ärgern, dass sich die 25-jährige Barbados-Schöhnheit im Mai schon zum zweiten Mal von ihrem Rapper-Freund Drake getrennt hat.

Nun soll Minaj einen Song schreiben wollen und damit die alte Rivalität wieder aufleben lassen. Ein Insider verrät der amerikanischen Ausgabe des ‘OK!’-Magazins: “Drake war am Boden zerstört, als Rihanna ihn abgeschossen hat. Sie hat ihm wirklich das Herz gebrochen. Nicki will sich deshalb mit Rihanna anlegen. Sie ist sehr beschützerisch, wenn es um Drake geht.”

 

Minaj und Rihanna seien noch nie eng befreundet gewesen, so der Insider weiter, und die ‘Starships’-Rapperin habe schon einmal Heiratspläne mit Drake in Umlauf gebracht. Sie erzählte: “Eines Tages werde ich mit Drake durchbrennen und ihn heiraten, aber momentan ist das nur Fantasie.”

 

Nach Streitigkeiten soll Rihanna im letzten Monat einen Schlussstrich unter die Beziehung zu dem 27-Jährigen gezogen haben. Bekannten zufolge, soll Chris Brown, Rihannas Ex-Freund, für das scheitern ihrer Liebe mit verantwortlich sein. Der Bekannte meint: “Drake ist davon überzeugt, dass Rihanna Selbstwertprobleme hat und ihn von sich weg schiebt, weil sie an die wahre Liebe weder glaubt, noch ihr vertraut. Das ist nicht überraschend, nach all den verrückten Dingen, die mit ihr und Chris passiert sind.”