Tätowierungen sind für die Ewigkeit – die Entscheidung für ein Bild unter der Haut kann da schon länger dauern. Und gerade wenn man sich für ein Partnertattoo entscheidet, sollte man sich wohl absolut sicher sein, verbindet es einen doch für immer symbolisch mit der “zweiten Hälfte”, die das Tattoo trägt. “Kevin allein zu Haus”-Darsteller Macaulay Culkin und Paris Jackson waren sich jetzt ganz sicher – und tragen das Zeichen ihrer Freundschaft (Paris ist ebenfalls Macaulays Patenkind) jetzt für alle gut sichtbar unter der Haut.

🐰

Ein Beitrag geteilt von Paris-Michael K. Jackson (@parisjackson) am

So tragen die beiden ab jetzt Löffel auf ihren Armen. Was genau die Bedeutung hinter der eigentlich süßen Idee ist, haben bislang aber weder Paris noch Macaulay verraten…

Instagram/parisjackson

model? nah i paint hipsters toenails for a living.

Ein Beitrag geteilt von Paris-Michael K. Jackson (@parisjackson) am

Was Fans aber viel mehr freuen dürfte: Kürzlich erschienene Fotos, auf denen er vergleichsweise erholt wirkt, sollen beweisen, dass es Macaulay nach Drogen- und Magersuchtgerüchten wieder gut gehen soll. Vielleicht hat ihm Freundin Paris auch durch diese schwere Zeit geholfen.