Die Tochter des Pop-Giganten Michael Jackson, Paris Jackson startet jetzt als Sängerin durch. Jetzt ist ihre erste Single “Let Down” erschienen, im November folgt ein ganzes Album.

Auch ein Musikvideo zu ihrem Song ist bereits veröffentlicht worden.

“Let Down” ist die erste Single von Paris Jackson

Die 22-jährige Paris Jackson wandelt ganz in den Spuren ihres 2009 verstorbenen Vaters, Michael Jackson. Sie veröffentlichte ihren ersten eigenen Song “Let Down” mit dazugehörigem Musikvideo. Die gefühlvolle Ballade handelt von einer schmerzhaft in die Brüche gegangenen Liebe. Im Musikvideo ist die Sängerin tanzend in einem weißen Kleid im Barock-Stil zu sehen. Sie sei super aufgeregt, dass ihre Single endlich erscheine, so Paris .

Album kommt im November

In einem Livestream auf YouTube performte die Tochter des “King of Pop” ihren Song live und in Akustik. Anschließend beantwortete sie virtuell noch ein paar Fragen ihrer Fans. Da im November ein ganzes Album von Paris Jackson erscheint, möchte sie früher oder später auch auf Tour gehen und ihre Songs auf der Bühne und vor einem Publikum spielen. “Wenn es möglich ist, möchte ich unbedingt auch in Übersee, wie Europa auf Tour gehen“, erzählt sie in ihrem Livestream. Ihren eigenen Stil zu beschreiben fällt der Sängerin schwer. “Wir haben versucht, Folk und die Singer/Songwriter-Vibes beizubehalten, aber ich wollte auch ein bisschen Alternative mit einfließen lassen.”