Der jüngste britische Spross ist gerade mal drei Monate alt, und schon kennt ihn die ganze Welt. Prinz Louis Arthur Charles, wie das dritte Kind von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) mit vollem Namen heißt, kam am 23. April 2018 zur Welt, und ist nun, am 9. Juli in der Kapelle des St. James’s Palace in London getauft worden. An seinem großen Tag mit dabei waren auch Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36). Queen Elizabeth (92) und ihr Ehemann Prinz Philip (97) fehlten hingegen. Ihre Abwesenheit hatte laut Buckingham-Palast allerdings keine gesundheitlichen Gründe. Die Taufe sollte möglichst privat bleiben – Kamerateams waren nicht erlaubt. Nun hat der Kensington-Palast offizielle Fotos veröffentlicht. Prinz Louis steht an an fünfter Stelle der britischen Thronfolge.

Kensington-Palast veröffentlicht Fotos von Prinz Louis’ Taufe