Fans müssen sich noch weiter gedulden: Rihanna legt ihr neues Album offenbar erstmal auf Eis. Stattdessen will sie sich vorerst mehr auf ihre Beauty-Linie konzentrieren.

Die R&B-Sängerin hat schon seit Jahren kein Album mehr herausgebracht. Seit ihrer letzten Platte “Anti” im Jahr 2016, warten Fans gespannt auf etwas Neues von der Künstlerin. Wie es ausschaut, müssen sie allerdings noch etwas warten.

Für Rihanna geht Beauty-Linie vor

Ein Insider, aus Rihanna’s Umfeld hat jetzt nämlich verraten, dass sich die Sängerin vorerst noch mehr auf ihre Beauty-Marke Fenty konzentrieren will. “Rihanna’s neuntes Album liegt für unbestimmte Zeit auf Eis”, verrät er gegenüber der britischen Sun. Die neue Priorität sei es, die Kosmetik-Marke weiter auszubauen, deshalb stellt sie auch ihre Musik derzeit hinten an. “Sie will ihre Millionen mit Beauty verdienen und plant, eine neue Hautpflege-Linie neben ihrer Fenty-Reihe aufzubauen”.

Neue Dessous statt neuem Album

Fans lieben auch Rihannas neue Lingerie-Reihe. “Wann immer sie Bilder veröffentlicht, auf denen sie mit den Sachen modelt, steigen die Verkäufe.” Noch ein Grund für Rihanna sich mehr auf ihr Business zu konzentrieren. Die Künstlerin fühlt sich anscheinend in ihrer Rolle als Business-Woman sehr wohl. “Ihre Lingerie-Linie ist so gut angekommen, dass sie das Gefühl hat, dass sie das Eisen schmieden muss, solange es heiß ist”, fügt der Vertraute dann noch hinzu.

Wann genau, oder ob Rihannas neues Album erscheint, verrät er nicht, aber es dürfte wohl noch länger auf sich warten lassen. “Sie hat erkannt, dass die Beauty-Industrie profitabler ist als die Musik-Industrie.”