Vier Jahre ist es her, seit Sängerin Rihanna ihre letzte Platte veröffentlicht hat. In letzter Zeit konzentrierte sie sich mehr auf ihr Mode- und Beauty-Label Fenty. Doch kurz vor Weihnachten weckte die 31-Jährige die Hoffnungen ihrer Fans, bald neue Lieder von ihr hören zu können.

Auf Instagram postete die Sängerin ein Meme, das einen Hund zeigt, der in einem Karton enthusiastisch zu Musik auf und ab hüpft.

Rihanna teasert neue Musik

Rihanna schrieb zu dem Meme von dem tanzenden Hund einen sehr deutlichen Text: “Ich, wie ich alleine R9 höre und mich weigere, es zu veröffentlichen.” Ihre 77,8 Millionen Fans reagierten prompt. Sie spekulierten, dass es sich bei “R9” um RiRis neue Platte handeln könnte. Viele konnten die Spannung kaum aushalten und baten die Sängerin, nicht so mit ihren Gefühlen zu spielen. “Hör auf, zu spielen”, lautet eins der Kommentare, ein anderer User schreibt: “Hör auf mit den Ohren und Herzen der Leute zu spielen.” Wiederum andere versuchen die Sängerin zu ermutigen, ihre Platte endlich zu veröffentlichen: “Tu es Mädchen. Sie hat jetzt schon Platin.”

Letzte Musik 2016

2016 stellte die Sängerin ihr achtes und bisher letztes Studioalbum “Anti” vor. Das Album stieg trotz 1.000.000 kostenlos zum Download bereitgestellten Kopien, die binnen 14 Stunden heruntergeladen wurden, auf Platz 1 der amerikanischen Billboard Hot 100 ein. Durch die hohen Verkaufs- und Downloadzahlen wurde das Album bereits nach wenigen Tagen in den USA mit Platin ausgezeichnet. 

Seit 2017 konzentriert sich Rihanna vor allem auf ihr Unternehmen. Mit ihrem Mode- und Kosmetik-Label Fenty ist die 31-Jährige bereits sehr erfolgreich. Fenty Beauty bietet Make-Up für verschiedene Hauttöne an. Im Mai 2017 stellte sie zudem die Unterwäsche-Kollektion Savage X Fenty vor. Im September des gleichen Jahres folgte ihre erste Fashion Show auf der New York Fashion Week, bei der sie auch schwangere Model laufen ließ. Ob man von der Unternehmerin 2020 neue Musik erwarten kann, wird sich erst zeigen.