Oh là là! Der Schauspieler Joaquin Phoenix reiste diesmal nicht alleine zu den weltberühmten Filmfestspielen in Cannes an. Er erschien zur Verleihung seiner Auszeichnung für den Thriller “You Were Never Really Here” lieber mit niemand Geringeren als seiner 32-jährigen Schauspielkollegin Rooney Mara.

Nach diesem gemeinsamen Auftritt scheint es nun endlich keine Zweifel mehr daran zu geben: Die beiden sind ein Liebespaar! Und was für eins: Die beiden konnten den Abend über kaum die Finger voneinander lassen. Ein Augenzeuge berichtete dem People-Magazin gegenüber sogar: “Es passt einfach. Sie scheinen ein total natürliches und lockeres Paar zu sein.”

Kennengelernt haben sich die beiden Turteltäubchen übrigens bereits bei den Dreharbeiten zu “Her” im Jahr 2013. Richtig verliebt sollen sie sich aber erst am Set von “Mary Magdalene” haben.