Ok, festhalten, es gibt krasse Infos und die betreffen Ryan Gosling. Und die Backstreet Boys.

via GIPHY

 

Ja, richtig gehört: Ryan Gosling und die Backstreet Boys haben eine gemeinsame Vergangenheit – bzw. sie hätten beinahe eine gehabt! Denn Ryan wurde damals, als die Band gegründet wurde, ein Platz bei der berühmten Band angeboten, erzählte A.J. McLean von den Boys nun in einem Interview. Gemacht hat er es aber nicht…

via GIPHY

 

Offensichtlich fand er die Idee einer Boyband-Karriere aber mindestens so gut wie Cornflakes

via GIPHY

 

Er lehnte das Angebot ab, weil er fand, dass die Backstreet Boys nur ein Abklatsch von New Kids On The Block seien.

“Man darf nicht in der Vergangenheit leben,”, zitierte Noisey Gosling, “Dieses Schiff ist abgesegelt. Sie antworten jetzt nicht mehr auf meine Anrufe”, scherzte er.

via GIPHY

Unser talentierter Ryan hatte generell ziemlich gute Connections in die Boyband-Szene! Schließlich war er ja gemeinsam mit Justin Timberlake beim berühmten Mickey Mouse Club dabei. Außerdem war A.J. McLean von den Backstreet-Boys sein Nachbar, als die Band sich gerade in der Gründungsphase befand.

A.J. sagte im Interview, dass er es schade findet, Ryan nicht dabei gehabt zu haben. Er meinte außerdem, dass sie Nummern austauschen sollten, falls sie sich das nächste Mal im Fitnessstudio begegnen! Vielleicht erwartet uns da ja demnächst ein zusätzliches Bandmitglied

via GIPHY

Share This