Bonnie Strange bezaubert uns regelmäßig mit ihren sexy Pics auf Instagram, mit knapp 600.000 Followern ist die 31-Jährige eine Top-Influencerin geworden. Mittlerweile ist das It-Girl hochschwanger und es entstehen immer mehr Gerüchte, dass Bonnie sich kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes von Kindsvater Leebo Freeman (29) getrennt haben soll. Beflügelt wurden diese Aussagen anfangs dadurch, dass Bonnie Strange alle gemeinsame Fotos von ihr und Leebo aus ihrem Instagram-Account löschte.

Bonnie Strange und Leebo Freeman: Ist die Trennung endgültig?

Doch das Löschen der gemeinsamen Bilder war erst der Anfang. Kurz danach trug sie ein Shirt mit der Aufschrift “Sowas von Single” – kein gutes Zeichen!

Jetzt postet Bonnie traurigen Text in ihrer Instagram-Story

Nun hat das Berliner Girl den Trennungsgerüchten die Krone aufgesetzt, indem sie in ihrer Story einen traurigen Text zum Thema Beziehungen postete. Dass diese Gedanken nicht einfach aus dem Nichts kommen, ist irgendwie logisch. “Wir Mädchen nehmen Männer und Beziehungen immer so ernst”, schreibt die 31-Jährige in ihrer Instagram-Story. “Man sollte einfach versuchen, das zu ändern und anfangen, alles lockerer zu sehen. Tut am Ende weniger weh und man hat weniger riskiert.” Das klingt leider wirklich nicht gut und eher danach, als ob sie momentan liebestechnisch eher unglücklich wäre. 

Bonnie Strange
Instagram Screenshot: bonniestrange