Das berichtete die “Bild”-Zeitung am Samstag. Der Kölner Privatsender wollte die Personalie auf Anfrage nicht bestätigen. Auch ihr Management kommentierte den Bericht nicht.

Zu den Namen der “Dschungelcamp”-Kandidaten gibt es üblicherweise bis kurz vor Start der Sendung nichts Offizielles. Wenn es tatsächlich besiegelt sein sollte, könnte es Elvers im Dschungel mit Sänger Gunter Gabriel, Ex-Fußball-Profi Thorsten Legat und Schauspieler Rolf Zacher zu tun bekommen. Aber auch deren Teilnahme ist vom Sender bisher nicht bestätigt worden. Sicher ist nur das Mitwirken von Ex-Dschungelkönigin Brigitte Nielsen.

Elvers müsste wie die anderen Teilnehmer auch bis zu zwei Wochen im australischen Urwald ausharren und dort einige Spielchen mit hohem Ekelfaktor absolvieren. Sie war bereits vor gut zwei Jahren in der Sat.1-Show “Promi Big Brother” dabei und holte dort den Sieg.