Der Film “Britney Ever After” dokumentiert den steilen Aufstieg und Fall von Sängerin Britney Spears: Von ihrem ersten Hit ” … Baby One More Time” bis zu dem Zeitpunkt, als ihr alles zu viel zu werden schien und sie sich eine Glatze rasierte. Auch ihre Zeit mit Kevin Federline und Justin Timberlake wird im Film abgehandelt werden:

Gespielt wird die Popsängerin übrigens von der Schauspielerin Natasha Bassett. In den USA wird der Film am 18. Februar 2017 im Fernsehen ausgestrahlt. Ob es auch eine deutsche Fassung geben wird, ist bis jetzt noch unklar. Britney selbst dürfte der baldige Filmstart jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen. Frisch verliebt macht sie derweil lieber Faxen mit ihrem neuen Freund, dem Model Sam Asghari: