Vor einer Woche bestätigte RTL, wer in die Fußstapfen von Nadine Klein treten wird: Gerda Lewis. Doch die ehemalige GNTM-Kandidatin sorgt bereits vor der Ausstrahlung der Dating-Show für jede Menge Diskussionsstoff. 

Die Fans sind nämlich alles andere als begeistert von der 26-Jährigen. Sie halten Gerda für eine komplette Fehlbesetzung und sind sich sicher, dass RTL die schlechtesten Einschaltquoten der Geschichte verzeichnen wird.

Gerda Lewis: Fans sind verärgert über die neue Bachelorette

Nach ihrer Teilnahme bei “Germany’s Next Topmodel” will Gerda Lewis jetzt endlich Mr. Right finden. Im neuen Bachelorette – Trailer, den die Influencerin selbst via Instagram gepostet hat, zeigt sie sich in einem knallroten Latexkleid, während eine Stimme aus dem Off ertönt: “Sie ist die pure Versuchung.” So begeistert wie RTL sind die Fans der Dating-Show allerdings nicht von Gerda. “Ich glaub, wir brauchen das nicht zu gucken” oder “So tief muss man erstmal sinken”, sind nur zwei der zahlreichen negativen Kommentare. Promiflash wollte es ganz genau wissen und ließ die Leser abstimmen. Von insgesamt 3627 Wählern halten stolze 2.454 Gerda Lewis für eine komplette Fehlbesetzung. Das sind immerhin fast 68 Prozent. Viele hatten dieses Jahr auf eine nicht-prominente Singlefrau gehofft und zeigen sich genervt davon, dass schon wieder eine Influencerin nach Bekanntheit strebt und möglicherweise nicht nach der großen Liebe sucht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Too many people are looking for validation from people that are not even valid 💯

Ein Beitrag geteilt von 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 (@gerda.jlewis) am