Dein Crush meldet sich nur selten, will sich nie mit dir treffen und hat ständig eine Ausrede parat – Das sind die ersten Anzeichen, dass er dich einfach nur hinhält und nichts Ernstes im Sinn hat. Manchmal ist das aber auch gar nicht so leicht zu erkennen.

Diese vier Anzeichen zeigen dir, dass dein Crush dich einfach nur hinhält:

1. Es kommt nur selten zu einem echten Treffen

Natürlich ist Dating in Zeiten von Corona schwer. Aber mit Video-Calls und längeren Telefonaten kann man sein Gegenüber dennoch sehr gut kennenlernen. Doch obwohl ihr euch durch Tinder kennengelernt habt und rund um die Uhr miteinander chattet, kommt ihr einfach nie dazu euch mal in echt zu sehen? Dann ist das ein erstes Anzeichen dafür, dass euer Crush euch nur hinhält. Vor allem dann, wenn du das Gefühl hast, dass ihr auf einer Wellenlänge seid und er trotzdem nie einen Video-Chat vorschlägt.

Allerdings gilt natürlich immer: im Zweifelsfall für den Angeklagten. Deshalb frag du ihn doch einfach mal, ob er sich treffen möchte, kann ja auch virtuell sein. Wenn er dann auch noch anfängt Ausreden zu erfinden, dann weißt du ja, wo du stehst.

2. Die Ausreden

“Ich bin total im Stress” oder “Es ist was dazwischengekommen” – Die Klassiker unter den Ausreden sind ein ziemlich deutliches Signal dafür, dass dein Crush dich nur hinhält. Jedes Mal, wenn ihr etwas ausmacht, kommt ihm etwas dazwischen oder er muss ganz plötzlich etwas besonders Wichtiges erledigen. Einmal oder vielleicht auch zweimal kann sowas schon passieren, aber wenn es öfters vorkommt, dann solltest du dringend etwas Abstand gewinnen. Denn nicht, dass du Hoffnung auf eine mögliche Beziehung schöpfst, die niemals kommen wird.

3. Oberflächliche Gespräche

Sobald es etwas tiefgründiger wird, blockiert er komplett oder wechselt das Thema? Dann hat dein Crush vermutlich auch nicht vor, eine ernsthafte Beziehung mit dir zu führen und will einfach nur etwas Spaß und Ablenkung. Natürlich kann es auch sein, dass er in der Vergangenheit verletzt wurde und sich deshalb nicht öffnen will. Aber mit etwas guten Zureden und aufgebauten Vertrauen sollte diese “Blockade” auch wieder verschwinden. Wenn er also nach einer langen Zeit immer noch nichts über sich erzählt und auch nichts Wichtiges über dich wissen möchte, hält er dich vermutlich nur hin.

4. Ghosting

“Ghosting” ist inzwischen schon fast zu einem Dating-Trend geworden. Zu einem sehr blöden Trend! Denn es bedeutet nichts anderes, als dass du von deinem Crush plötzlich ignoriert wirst und gar nichts mehr von ihm hörst. Das ist ein ziemlich deutliches Zeichen, dass er kein ernsthaftes Interesse an dir hat. Auch, wenn er sich nach Monaten plötzlich wieder meldet, alles wieder normal ist und er dich dann wieder “ghostet”. Mach dir nichts vor und realisiere, dass er dich nur hinhalten möchte. Anstatt ihm dann ständig nachzulaufen und immer unglücklicher zu werden, solltest du lieber versuchen jemand Neues kennenzulernen, der auch Zeit und Interesse in eure Partnerschaft investiert.