Jimmy Fallon (41) war es, der das “Lip Sync Battle” in seiner Late-Night-Show ins Leben gerufen hat. Mittlerweile ist das Konzept, bei dem Stars ihre Lippen zu Songs anderer Stars bewegen und performen, zu einer eigenen Show geworden.

Bei der Mini-Playback-Show für Erwachsene war zuletzt im Laufe der zweiten Staffel Channing Tatum (35) zu Gast. Während der Schauspieler üblicherweise mit seinem Oberkörper in Filmen wie Magic Mike XXL Frauenherzen höher schlagen lässt, überzeugt er bei der Lip Sync Show mit blonder Mähne und Schlafzimmerblick á la Queen Beyoncé.

Der Höhepunkt: Während der letzten paar Takte betritt Beyoncé selbst als Überraschungsgast die Bühne und ist sichtlich beeindruckt von ihrem männlichen Double.

Im Laufe der Show schlüpft Channing außerdem auch noch in die Rolle der Disney-Eiskönigin Elsa.

Aber seht selbst: