Die amerikanische Fotografin Julie Wilson zeigt mit ihrer wundervollen Fotostrecke, wie schön und einzigartig Kinder mit einem zusätzlichen Chromosom sind – und rührt damit das Netz. Auf ihrer Facebook-Seite teilte sie anlässlich des “Welt-Downsyndrom-Tages” (21. März) ihre beeindruckenden Bilder, und beweist damit einmal mehr, dass wahre Schönheit vor keinem Gendefekt halt macht.

Inspiration aus ihrem eigenen Leben

Wilsons Schwester, die ebenfalls mit dem Down-Syndrom lebte, verstarb bereits mit 35 Jahren. “Dina war das Beste, was mir und meiner Familie je hätte passieren können (…) Sie hat uns beigebracht, was wahre und bedingungslose Liebe bedeutet und wie man sorglos durchs Leben gehen kann. Sie hat jeden Raum, den sie betreten hat, erleuchtet und jeder war von ihrer süßen und dennoch sturen Art begeistert.”, erzählt die Fotografin im Interview mit Popsugar.