In Texas heiratete ein junges Paar, das kurze Zeit später ums Leben kam. Wenige Minuten nach der Trauung geriet das junge Ehepaar in einen Verkehrsunfall – beide starben sofort. 

Die Mutter des Bräutigams saß in einem Auto direkt dahinter und hatte noch versucht, sie aus dem Auto zu ziehen

Ehepaar starb fünf Minuten nach Trauung

Eigentlich sollte der Tag der Hochzeit nicht nur der schönste für das Ehepaar werden, sondern auch für den engeren Kreis der Familie. Aber statt Freude zu verspüren, trauern Angehörige in Texas zurzeit um zwei ihrer Familienmitglieder, die während einem Unfall ums Leben kamen. Ein 19-Jähriger und eine 20-Jährige heirateten, aber starben kurz darauf. Während einem Autounfall versuchte der Bräutigam noch, den Wagen umzulenken. Jedoch prallten sie in ein anderes Auto.

In einem Auto direkt dahinter saß die Mutter des jungen Bräutigams. Sie überlebt und versuchte noch, dass frisch vermählte Ehepaar zu retten und sie aus dem Auto zu ziehen, aber beide waren sofort tot. Daraufhin erklärt dieselbe Person, die die beiden kurz zuvor verheiratet hat, sie auch für tot. “Geh nach Hause und umarme deine Familie heute Abend. Wenn du Kinder hast, geh nach Hause und umarme sie, weil ich kein Kind mehr habe”, so die Mutter des Bräutigams gegenüber einem Lokalsender.