In der vierten Blind Audition kämpften wieder viele junge Gesangstalente um einen der begehrten Coaching-Plätze. Und auch Philias (12) hat gestern auf der Bühne von „The Voice Kids“ alles gegeben. Er präsentierte Sam Smiths Megahit „Stay with me“. Was viele nicht wissen: Der süße Philias hat Promi-Eltern. Er ist nämlich der Sohn von den Schauspielern Xenia Seeberg (45) und Sven Martinek (54). Ein Paar sind die beiden seit 2011 nicht mehr. 2016 folgte nach acht Jahren Ehe offiziell die Scheidung.

Die beiden Schauspieler Xenia Seeberg und Sven Martinek

Philias’ Auftritt rührte zu Tränen

 

Und wie hätte es anders sein können – Philias überzeugte auf ganzer Linie. Der süße Blondschopf ist defacto einer der wenigen Kandidaten, die es geschafft haben, dass sich alle für ihn umgedreht haben – jeder der Coaches wollte ihn damit im Team haben. Philias hat sich für Mark Forster entschieden und wird in den Battles für sein Team singen. Max Giesinger, Nena und Tochter Larissa sind in dem Fall also leer ausgegangen. 

Die Jury ist begeistert von Philias
Getty Images

Stolze Eltern drücken die Daumen

Auch Mama Xenia war hinter der Bühne sichtlich gerührt vom Auftritt ihres Sohnemannes.  Sie sagt, dass er es sich “schon seit vielen Jahren wünsche, dabei zu sein.“ Und das zurecht, wie die Reaktion der Jury beweist. Auch Papa Sven war stolz – er konnte beim Auftritt zwar nicht im Studio sein, werde seinen Sohn aber weiterhin unterstützen, wie er via Videobotschaft verkündete. Philias’ größter Traum neben der Gesangskarriere ist es übrigens, nach Kalifornien oder Kanada auswandern, um dort seine eigene Thai-Kochshow zu haben und ein eigenes Restaurant zu besitzen. Da hat Coach Mark aber wohl noch ein Wörtchen mitzureden…

The Voice Kids – immer sonntags um 20:15 Uhr in Sat1