Angst, Zweifel und Frust dominieren das Topmodel-Lager – schließlich geht es auch in dieser Folge wieder um alles oder nichts.

Auch das Battle zwischen den Juroren spitzt sich zu. Kurz vor dem Halbfinale macht Thomas Hayo eine klare Ansage: “Meine Models sind besser. Sie haben mehr Power, Personality und mehr Passion. Sie haben mehr Enthusiasmus, sind Kämpferinnen und werden es deshalb schaffen.” Sein Team Schwarz trumpft mit fünf Models auf, wohingegen Team Weiß mit zwei Models ins Battle um das Halbfinale geht. Michael Michalsky stellt sich dem Kampf: “Es wird wirklich ernst und eng für uns, aber ich werde bis zuletzt für mein Team kämpfen.” 

Bei einer skurrilen Catwalk-Challenge à la Alice im Wunderland müssen alle Girls zeigen, was sie lauftechnisch drauf haben. Und: Ganz nebenbei mischt Kims – mittlerweile ehemaliger – Freund Alexander Keen alias “Honey” die Modelvilla auf. Heidi Klum über das Männermodel: “Ich merke schon, dass Alex versucht, sich in den Vordergrund zu drängen.” Als Honey sich dann lautstark einen Shake mixt und Freundin Kim ihr Interview unterbrechen muss, wird klar: so ganz in sugar-sugar-honey-Laune ist das Nachwuchsmodel nicht.

Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum – am Donnerstag, 28. April 2016, um 20:15 Uhr, auf ProSieben.

Share This