Laut dem Star Magazin könnte Kaley Cuoco (30), alias Penny  ihre Rolle in der Serie The Big Bang Theory verlieren – und der Grund dafür lässt uns ganz schön Staunen.

Die 30-Jährige soll sich am Set angeblich wie eine richtige Diva aufführen, und damit ihre Kollegen in den Wahnsinn treiben. Von “Make-up, der Garderobe bis zum Catering” – die Schauspielern soll sich über jede Kleinigkeit echauffieren und so am ganzen Set schlechte Laune verbreiten, erzählt ein Insider dem Magazin.

via GIPHY

Pennys Serien-Freundin Amy Farrah Fowler, Mayim Bialik (40) soll im echten Leben mittlerweile nur noch das Nötigste mit der Schauspielerin reden und ihr bei jeder Gelegenheit aus dem Weg gehen.

Komisch, das können wir uns eigentlich gar nicht vorstellen, aber man vergisst eben schnell, dass die lustige und lockere Penny nur eine Rolle und keine reale Person ist.

Wir hoffen trotzdem, dass “Penny” der Serie erhalten bleibt!