Die “TikTok”-Videos der US-Amerikanerin Natalie Rose gehen gerade viral. Millionen von TikTok-Usern diskutieren nämlich darüber, was beruflich macht. Doch was ist sie denn nun wirklich: Farmerin, Friseurin oder doch Feuerwehrfrau?

Inzwischen hat die TikTokerin damit schon 2,2 Millionen Follower auf TikTok angesammelt.

Userin löst auf TikTok viralen Trend aus

Die Userin Natalie Rose löste unbeabsichtigt einen viralen Trend auf TikTok aus. Und alles begann mit einem unschuldigen Video, in dem sie mit ihrer Freundin zum Song “My Humps” von den Black Eyed Peas tanzt. Doch der Tanz interessierte die Nutzer offenbar weniger, stattdessen mutmaßten sie, welchem Beruf die junge Frau nachgeht. Viele TikTok-User vermuteten daraufhin aufgrund ihrer Kleidung und der Ausstattung des Zimmers, dass Natalie eine Krankenschwester sei. Da lagen sie allerdings falsch. Ein Grund für die 25-Jährige noch weitere Videos zu drehen – und das Rätselraten weitergehen zu lassen.

Seitdem unterhält die TikTokerin ihre Follower regelmäßig mit Videos, in denen sie immer wieder andere Jobs zeigt. Einmal arbeitet sie auf einer Farm, dann ist sie plötzlich Baseball-Spielerin in einem Stadion oder sie zeigt sich beim Fischen. Dabei verwendet sie immer denselben Song. Die Clips gehen mittlerweile total viral und zwei Millionen User raten regelmäßig mit, welchen Job Natalie eigentlich hat.

@nnapples

15 videos. 967,000 followers later! THANKS FOR A MILLION FOLLOWERS ##1millionfollowerstime ##verifymetiktok ##whatismyjob? ##clearlyshesa ##amazingfollower

♬ Звук для твоих переходов – awlesia

Video-Serie zählt inzwischen insgesamt 59,5 Millionen Likes

Die Zahlen der Job-Video-Serie explodieren förmlich. Natalie hat mittlerweile insgesamt 2,2 Millionen Followern und 59,5 Millionen Likes auf ihre Clips. Eigentlich hatte die 25-Jährige gar nicht vor, auf TikTok berühmt zu werden, das Ganze sei irgendwie über Nacht passiert, wie sie gegenüber LadBible erzählt.

Vor der Corona-Pandemie arbeitete Natalie übrigens in einem Theater im US-Bundesstaat Portland. Doch ihre Stelle wurde wegen der Pandemie gekürzt. Wie sie mittlerweile ihr Geld verdient, bleibt also weiterhin ein Rätsel – ganz zu unserem Vergnügen, und zu dem unzähliger TikTok-User!