Am Roten Teppich der Met Gala trifft sich alljährlich die Crème de la Crème der Prominenz. Aber habt ihr euch schonmal gefragt, was nach dem Red Carpet passiert? Keke Palmer teilte auf Twitter ein Bild von ihrem Essen. Und Fans sind schockiert über das spärliche Menü…

Auf Twitter geht ihr “Food-Posting” sofort viral!

Keke Palmer zeigt das Essen der Met Gala

Wenn sich die Stars und Sternchen aus alle Welt versammeln und gemeinsam über den Roten Teppich der Met Gala schreiten, dann funkeln ihre Designer-Roben mit den Luxusdiamanten um die Wette. Was wir zu sehen bekommen, sind die glamourösen Momente der Glitzerwelt. Doch sobald der Red Carpet Moment vorbei ist, sieht es gar nicht mehr sooo luxuriös aus, wie wir vielleicht denken.

Das beweist auch Schauspielerin Keke Palmer, die während des Events den Livestream moderierte. Auf Twitter teilt sie ein Foto von dem Essen, das sie und unzählige andere Stars während der Met Gala bekommen haben. Und wenn ihr euch jetzt erwartet, dass die Gäste exquisite Haubenmenüs am Teller hatten, dann liegt ihr vollkommen falsch. Denn die Realität sieht etwas anders aus. Aber seht doch einfach selbst:

“Das ist der Grund, warum man euch nie das Essen zeigt”, schreibt sie scherzhaft dazu.

So lustig reagieren Fans auf Twitter

Gut, da dieses Geheimnis nun gelüftet ist und wir beruhigt feststellen können, dass auch Stars vollkommen einfache Gerichte verspeisen bzw. vorgesetzt bekommen. Dann können wir uns jetzt dem lustigen Part widmen. Denn wie könnte es auch anders sein, hat es nicht lange gedauert, bis auch die Twitter-Community ihre Meinung zu dem “Dinner” abgegeben hat.

Eine Userin etwa vergleicht das Essen mit dem Fyre Festival. Eine Veranstaltung, die tausenden Menschen hohe Summen an Geld abgeknöpft hat, jedoch total gefloppt ist.

Ein anderer fragt sich einfach nur, was das ist?!

Userin Hazel schreibt scherzhaft: “Das ist ein typisches ‘Iss besser noch davor etwas’-Event

Jemand anderes ist über so einiges auf diesem Foto entsetzt. “Wer hat dieses Essen ausgesucht? Und wer das Tischgedeck?“, fragt sie sich.

Dieser User ist beruhigt, dass er offensichtlich bessere Dinge isst, als reiche Menschen auf exklusiven Events. Same here!

Am meisten Fragen wirft jedoch das grüne Etwas auf, dass sich in der oberen Ecke des Tellers befindet…

Und hier meint jemand genau zu wissen, wie es sich angefühlt hat, das “Dinner” zu essen: