Wir lieben gutes Essen und stehen vor allem auf neue Trends. Wir verraten euch unsere absoluten Mood Foods, die ihr unbedingt probieren solltet. Diese schmecken nicht nur großartig, sondern sind auch absolut instagramworthy.

1. Schwarze Früchte

Sie klingt traumhaft, und so schmeckt sie auch: die schwarze Sapote ist wahrscheinlich mit Abstand das Beste, was leidenschaftlichen Schokoliebhabern seit Langem passiert ist: die Frucht stammt aus Guatemala und Mexiko, ist kalorienarm, hat einen hohen Vitamin C-Gehalt und jetzt kommt das Unglaubliche – sie schmeckt nach Schokoladenpudding! Der Haken an der Sache – man bekommt sie in unseren Breitengraden noch äußerst schwer zu kriegen.

Die schwarze Sapote | shutterstock © SewCream

2. Pastellige Allrounder

Wir lieben diese besonders raffinierten Lebensmittel, die sich als wahre Chamäleons der Küche entpuppen. Ein Produkt, unendliche Genussmöglichkeiten. Philadelphia beschert uns jetzt mit ihren neuen Produkten “Free to feel good” pure Lebens- und Experimentierfreude auf den Tellern. Die Sorten Heidelbeere&Brombeere und mit 50% Joghurterzeugnis griechischer Art schmecken nicht nur auf dem Lieblingsbrot sondern sind wahre Snack-Allrounder. Sei selbst kreativ oder lass‘ dich von den genussvollen Rezepten inspirieren. Von der Frühstücksbowl im Glas, über Cheesecake mit Passionsfrucht, Matcha Smoothie und Ombre Eis – hier sind eurer kulinarischen Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Free to feel good | © Philadelphia

3. Korallfarbene Smoothies

Die Trendfarbe des Jahres – Koralle – bringt Farbe in unsere Küchen, und das ganz ohne künstliche Farbstoffe sondern mit der Kraft der Natur. Green Smoothies kennen wir, Bühne frei für Coral Smoothies. Rote Rüben, Grapefruits und Beeren hüllen auch Macarons, Eis oder Burger in ein liebliches korallfarbenes Kleid.

Volle Korallen Power | shutterstock © Michelle Patrick

4. Knallgrünes Matcha

Matcha, eine ganz besondere Art des grünen Tees in Form von Pulver, stammt aus Japan und ist ein weiterer Superfood Star und aktueller Trend. Er ist wegen seines außergewöhnlichen Geschmacks, der knalligen Farbe und der vielen, ihm nachgesagten gesundheitsfördernden Eigenschaften eine beliebte Zutat für Smoothies, Kuchen und Bowls.

Kraftpuder Matcha | shutterstock © Africa Studio

3. Lila Kuchen

Nicht nur in der Natur ist die Farbe Lila etwas ganz Besonderes sondern auch beim Essen. Eine exotische Wurzel, die eine immer größere Beliebtheit in heimischen Küchen genießt ist die Yamswurzel. Ähnlich zubereitet wie Kartoffeln glänzt sie durch wenige Kalorien, fast kein Fett und dem relativ niedrigen Kohlehydratanteil. Zudem überzeugt sie durch ihre wunderschöne Farbe, die Kuchen, Cupcakes und Smoothies eine ganz besondere Note verleiht.

Lila Yamswurzel | shutterstock © yuda chen