Unsere Periode ist unser treuer monatlicher Begleiter und veranlasst uns zu Gefühlsausbrüchen, die uns vorher gar nicht bewusst waren, dass wir sie besitzen. Dennoch sollte man auf keinen Fall böses Blut an ihr vergießen, denn auch wenn sie uns manchmal sprichwörtlich in den Wahnsinn treibt, haben wir ihr monatlich einiges zu verdanken. Grund genug den Bloody Days ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und ein paar unglaubliche Fakten zu offenbaren.

1. Die Durchschnittsfrau verbraucht in ihrem ganzem Leben insgesamt 11 000 (!) Tampons.

 

via GIPHY

2. Im Durchschnitt verliert eine Frau pro Periode 60ml Blut. Das entspricht in etwa einem halben Becher.

 

via GIPHY

3. Vor und nach der Periode stehen Heißhungerattacken auf den Tagesplan. Dabei können wir getrost ohne schlechten Gewissen schlemmen, denn der Körper verbrennt in dieser Zeit 100-300 Kalorien mehr als sonst.

via GIPHY

4. Während der Periode ist es ganz normal, dass du mehr Lust auf Sex hast. Das liegt an der niedrigen Konzentration des Hormons Progesteron.

 

via GIPHY

5. Walt Disney hat 1946 einen Film über die Menstruation produziert. Der Film heißt “Die Geschichte der Menstruation” und wurde in der USA für den Sexualkundeunterricht in der Schule genutzt. Angeblich kam in diesem Film zum ersten Mal das Wort “Vagina” vor.

 

via GIPHY

6. Während der Periode kommt es vor, dass wir öfters “Groß” müssen, da die Hormone unserem Darm aktivieren.

 

via GIPHY

7. Trotz Periode haben rund 70% der Menschen in diesen Tagen Sex mit ihrem Partner.

 

via GIPHY

8. Um überhaupt seine Tage zu bekommen, braucht man 8-12% Körperfett

 

via GIPHY

9. Während wir den Eisprung haben, wirken wir attraktiver auf Männer.

 

via GIPHY

10. Wir haben durchschnittlich 450 Zyklen in unserem Leben. Hochgerechnet sind das 3500 Tage Blutungen und umgerechnet 10 Jahre durchgehend bloody days.

 

via GIPHY