1. Natürliches Tages Make-Up

Makellos all day, every day? Einen raschen alltagstauglichen Look, der für das Büro, die Uni oder den Shopping-Tag gleichermaßen taugt, sollten wir alle in unserem Repertoire haben. Was dir persönlich steht und womit du dich wohl fühlst, ist eine ganz individuelle Angelegenheit. Ein ebenmäßiger Teint ist die Grundlage eines natürlichen Looks – das erreichst du am besten durch Primen, Perfektionieren und Fixieren. Dein Gesicht bringst du ohne großen Aufwand in Form, wenn vor allem deine Augenbrauen “on fleek” sind – da braucht es oft gar nicht viel mehr, um zum absoluten Hingucker zu werden! Natürliches Augen-Make-Up, ein dezenter Lippenstift und ein wenig Crème-Rouge – und schon ist dein langanhaltender, natürlicher Look fertig für den Alltag!

2. Strahlende Augen

Für besonders müde Tage oder nach langen Nächten, von denen du ungern möchtest, dass man sie dir ansieht, sollte beim Make-Up vor allem die Augenpartie im Fokus stehen! Du solltest wissen, wie deine Augenbrauen am besten aussehen – das lässt du am besten einmal von einem Profi vermessen, damit du das später ganz easy selbst hinbekommst. Wenn du Eyeliner gekonnt einsetzt, öffnet das das Auge optisch. Die Wimpern werden mit Lash Primer behandelt, bevor die richtige Wimperntusche den Ausdruck verstärkt. Um noch frischer zu wirken, rundet kräftiger Lippenstift den Look ab.

Glow on. @deepicam wearing our luxe #PrimerOil, which she says “gives you dewy skin all day!” #regram

Ein von Smashbox Cosmetics (@smashboxcosmetics) gepostetes Foto am

3. Smokey Eye

Für’s heiße Date oder die durchtanzte Party-Nacht mit den Mädels – das rauchige Smokey Eye ist ein klassischer Look, der richtig geschminkt auf jeden Fall super aussieht und den du definitiv im Schmink-Repertoire haben solltest. Damit der Look möglichst lange anhält, solltest du die Augenpartie auf alle Fälle mit Primer und Concealer entsprechend vorbereiten. Dunkler Lidschatten und der richtig eingesetzte Eyeliner zaubern den verruchten Augenaufschlag im Handumdrehen. Auch bei diesem Look spielen die Augenbrauen eine zentrale Rolle! Weil die Augen schon so im Fokus stehen, verzichtest du am besten auf auffälligen Lippenstift und greifst eher zu einer neutralen Variante.

💯 smoky eyes by @nataliervella, using our Photo Op Trio in Focal Point. #regram

Ein von Smashbox Cosmetics (@smashboxcosmetics) gepostetes Foto am

4. Strobing und Contouring

Was für alle unter uns, die sich selbst nicht gerade als Visagisten-Profis sehen, wirken mag wie Hexerei, ist eigentlich gar nicht so schwierig: Das Gesicht gezielt durch Techniken wie Strobing und Contouring in Form zu gießen. Am besten lässt du dir von einem Profi erklären, was zu deiner Gesichtsform am besten passt – dann kannst du ganz leicht selbst Konturen definieren und schimmernde Highlights setzen. Zum Strobing-Look passt vor allem der Matte-Lippen-Trend perfekt!

Du möchtest all diese Looks im Handumdrehen lernen?

Zeig uns jetzt in der missAPP im Bereich Activity dein Styling-Selfie beim Schminken und gewinne mit Smashbox am 24. August einen spannenden Tag in der Make-Up School bei Marionnaud, bei dem du gemeinsam mit deiner Begleitung vier verschiedene Looks zu schminken lernst – wie ein Profi! Der Tag wird vom miss-Videoteam begleitet und festgehalten – worauf wartest du? PS: Die Make-Up School tourt im Herbst durch ganz Österreich in ausgewählten Marionnaud Filialen. Auch alle anderen Interessentinnen können teilnehmen. Details dazu findet ihr bei Marionnaud.