1. Weil Larissa ein Stehaufmännchen ist

Wenn man Larissas Karriere ganz genau betrachtet, merkt man schnell, dass sie es gewohnt sein sollte zu verlieren. Außer Austria’s Next Topmodel gewann die 21-Jährige nie etwas. Bei GNTM wurde sie Achte, beim diesjährigen Dschungelcamp Zweite und nun bei Let’s Dance Vierte.

 

Und scheinbar ist genau das der Schlüssel zu ihrem Erfolg. Denn Larissa Marolt ist immer noch in aller Munde – ganz im Gegensatz zu den Siegern der Sendungen an denen sie bisher teilgenommen hat.

 

2. Weil aus den Erstplatzierten sowieso nie etwas wird

Hand auf’s Herz! Wieviele von euch brauchen weniger als 5 Sekunde um den Namen der diesjährigen Dschungelkönig aus dem Gedächtnis hervorzurufen?! Wir sind uns sicher, dass es die wenigsten schaffen.

Von der hat man schon länger nichts mehr gehört, was man von Larissa bekanntlich nicht behaupten kann.

Conchita Wurst, Christina Stürmer und die Trackshittaz waren auch immer die ewigen Zweitplatzierten. Und schaut mal wo die jetzt alle sind.

Melanie Müller ist übrigens der Name der amtierenden Dschungelkönigin.

 

3. Weil Larissa sich auf  “Die Große Chance” vorbereiten muss

Wir können uns es kaum erwarten bis die neue Staffel der österreichischen Castingshow “Die Große Chance” wieder anläuft. Natürlich, um zu sehen welche Talente in Österreich noch versteckt sind. Aber viel mehr um mitzuerleben wie sich Larissa als Jurorin macht.

Damit auch all unsere Erwartungen erfüllt werden, kann unsere Lieblings-Kärntnerin nicht früh genug anfangen sich vorzubereiten.

 

4. Weil wir sie lieber in modischen Outfits als in Tanzkostümen sehen

Eines muss man Larissa Marolt lassen. Seit “Let’s Dance” hat niemand die über-kitschigen Outfits so cool getragen wie sie. Sogar im Pipi Langstrumpf-Look sieht Larissa sexy aus und lässt alle anderen Kandidaten styling-technisch hinter sich.

Nichtsdestotrotz gefällt uns das Model in “normaler” Kleidung viel besser. Wir sind also dankbar, wenn erstmal Schluß ist mit den Glitzer-Flitzer-Kleidern.

 

 

5. Weil Larissa sowieso schon längst gewonnen hat

Der wichtigste Grund ist, dass Larissa sowieso schon längst unsere Siegerin der Herzen ist.

Das Kärntner Model hat es seit ihrem Sieg bei Austria’s Next Topmodel in den letzten fünf Jahren weit gebracht und sich auch jenseits der österreichischen Landesgrenze einen Namen gemacht.

Das macht Larissa Marolt zu einer wahren Gewinnerin, von der wir in Zukunft hoffentlich noch viel mehr zu hören bekommen.