Schokolade! Jetzt sofort! Wir alle kennen solche Situationen, in denen unser Körper augenblicklich jede Menge Essensnachschub fordert. Dummerweise verlangt er keine Gemüsesticks. Nein, Kekse und Schokoriegel will er haben und diese schlagen sich dann auf der Waage nieder. Die gute Nachricht: Wir sind seinen Forderungen nicht gaaaanz ausgeliefert.

1. Schlaf, Schlaf, Schlaf

Wer auf Kriegsfuß mit dem Sandmännchen steht, bringt seinen Stoffwechsel wortwörtlich zum Schnaufen. Wer dauerhaft unter fünf Stunden schläft, ist anfälliger für Übergewicht und Heißhunger. Schuld an der ganzen Misere sind bestimmte Hormone in unserem Körper. Bei Schlafmangel wird das “Nimmersatt”-Hormon freigesetzt und verhält sich ausgesprochen dominant, sodass kein oder wenig Sättigungsgefühl entsteht. Frei nach dem Motto “Bist du müde, brauchst du Kraft!”. Das Lösungsmittel ist simpel: Gönnt eurem Körper genügend Schlaf, auch wenn ihr dadurch die ein oder andere Party verpasst. 😝

via GIPHY

2. Alternativen

Heißhunger-Attacken muss man nicht immer übergehen, wenn es tolle und schnelle Alternativen gibt. Wie wäre es mit einem raschen, sweeten und leckeren Protein-Shake? 🤤 Mit dem neuen Shape Shake 2.0 von foodspring gönnen wir uns nicht nur eine wahrhaft süße Alternative zu ungesunden Snacks. Dank der hochwertigen Inhaltsstoffe liefert uns der Shape Shake 2.0 auch noch jede Menge Energie, unterstützt uns beim Muskelaufbau oder kann sogar als Mahlzeitenersatz genutzt werden, wenn wir das eine oder andere Kilo verlieren* wollen. Klingt easy und ist auch so! Also ran an den Shaker, fertig, LOS! 👏 Good to know: Genügend Proteine sind nicht nur für eine ausgewogene Ernährung und für ein gutes Körpergefühl wichtig, sie halten länger satt und sind die ideale Alternative zu ungesunden Snacks.

Bild: foodspring

3. Stressless

Auch Stress ist ein großer Faktor für gelegentliche Heißhungerattacken. Jeder kennt Situationen, in denen man gerne mal zu dem ein oder anderen ungesunden Snack greift. Besonders im Arbeitsalltag spiegeln sich solche Attacken wider. Nein sagen zu dem leckeren Geburtstagskuchen von der Kollegin? Sicherlich nicht. Als idealen Gegenpol zu stressigen Situationen sollten wir unserem Körper ausreichend Bewegung geben. Sport im Alltag baut nicht nur die Stresshormone ab und lässt uns zufriedener sein, wir sind auch automatisch besser gelaunt und starten fitter in den Tag. “Less stress, more happiness” 😁

via GIPHY

4. Zähne putzen

Habt ihr schon Zähne geputzt? Das abendliche Süßigkeiten-Snacken ist für viele von uns genauso zur Gewohnheit geworden, wie das Zähneputzen danach. Vertauscht man die beiden Verhaltensweisen, verschwindet der Heißhunger von selber. 😁 Wenn unsere Zähne erst einmal geputzt sind, überlegen wir uns mehrmals, ob wir wirklich noch das eine oder andere Stückchen Schokolade zu uns nehmen wollen. Weil sind wir doch mal ehrlich, keiner hat Lust sich erneut die Zähne putzen zu müssen. Tipp: Vermeidet es, eure Küche nach dem Abendessen zu betreten. Erspart euch den einen oder anderen Snack-Attack!

via GIPHY

5. Glücksmacher

Oft essen wir, um emotionale Löcher zu füllen. Anstatt sich die Glücksgefühle durch ungesundes Essen zu verschaffen, sollten wir gezielt überlegen, was uns in diesem Momenten wirklich fehlt und was uns glücklich macht. Versorgt euch selber mit jeder Menge Happiness und euer Kopf vergisst den Heißhunger! Musik kann beispielsweise unsere Stimmung entscheidend beeinflussen, ein Spaziergang an der frischen Luft kann Sorgen und Kummer vertreiben und neue Hobbies geben unserem Leben nicht nur neuen Schwung, sondern eventuell auch eine Bedeutung, die wir gerade in dem Moment vermissen. Tschau Heißhunger, hi Wohlgefühl! 🤗

via GIPHY

*Gewichtsabnahme mit Shape Shake 2.0: Der Shape Shake 2.0 unterstützt beim Abnehmen, wenn zwei Mahlzeiten am Tag durch je eine Shape Shake 2.0 Mahlzeit im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung ersetzt werden. Das Ersetzen einer Mahlzeit unterstützt das Gewicht zu halten. Das Produkt erfüllt den beabsichtigten Zweck nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung. Eine kalorienarme Diät muss auch andere Nahrungsmittel mit einbeziehen. Es ist darauf zu acht, täglich genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.