Am Anfang einer Liebelei ist es manchmal schwer zu sagen, ob es sich beim Gegenüber um echtes Interesse handelt, oder ob er/sie nur Lust auf ein paar spontane, unkomplizierte Nümmerchen hat. Und weil man in der frühen Phase einer möglichen Beziehungs-Anbahnung oft nicht gleich nach ein, zwei Wochen unverblümt fagen will “Und, ist das mit uns etwas Ernstes oder nicht?” haben wir sechs hilfreiche Anzeichen zusammengefasst, die darauf hinweisen, dass er/sie nur eine gute alte “Sex-Beziehung” will.

 

via GIPHY

6 Anzeichen, dass er nur eine Sex-Beziehung will:

1. Er meldet sich meist nur abends oder nachts…
… was übersetzt bedeutet, dass er keine Lust hat, etwas Besonderes zu unternehmen, sondern einfach nur ein bisschen Spaß will.

2. Er will nichts über dich wissen.
Deine Interessen, deine Gemütslage, dein Job – er interessiert sich kaum für dich und dein Leben und erzählt auch nur selten etwas von sich selbst.

3. Er betont immer wieder, wie “heiß” er dich findet…
… zeigt aber keinerlei Interesse an deinen Charakter-Eigenschaften.

4. Er ist null eifersüchtig.
Ob du dich noch mit anderen Partnern vergnügst oder nicht, ist ihm herzlichst wurst.

5. Einfach nur mal kuscheln, Film schauen oder etwas Essen gehen interessiert ihn nicht.
Wenn ihr euch trefft, muss es immer ans Eingemachte gehen.

6. Nach dem Sex springt er meist schnell auf und “muss dringend los”.

via GIPHY

All diese Punkte können prinzipiell aber auch sehr angenehm sein – vorausgesetzt beide sind nur auf eine lockere Liebelei aus. Sobald aber einer mehr will, sollte derjenige/diejenige sich in diesem Fall besser zurückziehen … bevor er/sie unnötig verletzt wird.

via GIPHY