“Und, wie lange dauert es noch?” Eine Frage, die wohl alle Studierenden regelmäßig zu hören bekommen. Bei der Thailänderin Kimlun Jinakul haben wohl die wenigsten noch daran geglaubt, dass sie ihr Studium noch abschließt. Doch falsch gedacht: Mit 91 Jahren hat sie Fernstudium in Humanökologie an der Sukhothai Thammathirat Open University beendet. Eingeschrieben hatte sie sich schon 1998 – und nun, nachdem ihre Enkel fertig waren, selbst beschlossen, es nochmal anzugehen. Und zwar ziemlich erfolgreich!

“Es ist nie zu spät zum Studieren”, sagte Kimlun Jinakul dem Fernsehsender Thai PBS. “Davon habe ich immer geträumt”.
Die Studiengebühr von 800 Baht, was in etwa 20 Euro entspricht, musste die rüstige ehemalige Studierende übrigens nicht bezahlen. Sonderbehandlung gabs ansonsten trotzdem keine – wenn Kimlun eine Prüfung versemmelte, musste sie nochmal ran. Der ganz normale Wahnsinn, den wohl alle Studierenden kennen…