Dass Cara Delevingne (23) kein Kind von Traurigkeit ist, wissen wir bereits. Nun sprach das britische Model in einem Interview mit dem LOVE-Magazine über ihr Sexleben – und das hat es in sich.

via GIPHY

Stolzes Mitglied im “Mile High Club”

Auf die Frage nach ihrem schmutzigsten Sex-Abenteuer antwortet Cara: “Ich hatte schon oft Sex im Flugzeug, aber wurde immer ertappt. Es ist ja auch echt schwer, nicht erwischt zu werden!” und weiters: “Ich hatte Sex auf dem Sitz und da war so ein Typ, der uns beobachtet hat. Letztlich haben wir dann sogar der Stewardess Bescheid gesagt und meinten: ‘Dieser Mann starrt uns die ganze Zeit an. Können sie ihm sagen, dass er aufhören soll?'”.

“Suicide Squad”-Kollegin Margot Robbie (26) kann hier aber ebenfalls leicht mithalten. In einem Interview mit der Zeitschrift Mirror antwortet sie auf die selbe Frage: “Auf einem Jet-Ski” und fügt hinzu, dass dieser im Moment des feuchtfröhlichen Abenteuers aber nicht fuhr – “das wäre dann doch etwas zu schwer gewesen.”.