Superstar Adele sorgt gerade für Schlagzeilen, allerdings nicht wegen ihrer Musik, sondern ihrer Trennung von Ehemann Simon Konecki mit dem sie seit 2012 einen gemeinsamen Sohn (Angelo) hat. Doch davon lässt sich die 31-Jährige nicht unterkriegen. Ganz im Gegenteil: sie spricht offen über ihre Trennung und das mit einer gesunden Portion Selbstironie. Dafür feiern sie nicht nur ihre Fans, sondern auch wir und wollen euch diese Powerfrau am heutigen Woman Crush Wednesday genauer vorstellen.

Adele zählt zu den erfolgreichsten Sängerinnen

Ihre große Liebe für die Musik entdeckte Adele schon früh. Die in London geborene Sängerin war schon ein kleines Mädchen ein riesen Spice Girls Fan und performte die Hits der Girlband regelmäßig auf Dinnerpartys. Später begann sie Gitarre zu lernen und ihre eigenen Songs zu schreiben. 2006 machte sie mit 18 ihren Abschluss an der BRIT School for Performing Arts & Technology. Eine Karriere im Rampenlicht wollte Adele eigentlich nicht einschlagen. Sie hatte vor hinter den Kulissen des Musikbusiness zu arbeiten. Doch dann kam alles anders. Ein Freund der 31-Jährigen postete kurz nach ihrem Abschluss ein Video von ihr auf MySpace, das ihr schließlich einen Plattenvertrag einbrachte. Mit ihrer Single “Chasing Pavements”, für die sie 2009 sogar ihren ersten Grammy erhielt, und dem dazugehörigen Album “19”, gelingt ihr schließlich der Durchbruch. Mittlerweile zählt Adele zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Adele ist 15-fache Grammy-Gewinnerin. 2012 schaffte sie es gleich sechs der begehrten Trophäen an einem Abend abzustauben. 2014 setzte sie sich mit ihrem Album “25” in der Kategorie “Album des Jahres” sogar gegen Beyoncé und “Lemonade” durch. Ein Highlight ihrer Karriere dürfte wohl vor allem ihr James Bond-Titelsong “Skyfall” gewesen sein, für den sie 2013 sogar mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Adele: Ein Superstar mit Ecken und Kanten

Während ihre Karriere einem Bilderbuch gleicht, läuft es privat bei der Sängerin zurzeit alles andere als rund. Mit ihrer Trennung von Ehemann Simon Konecki sorgte sie erst kürzlich für Schlagzeilen. Doch Adele lässt sich nicht unterkriegen und beweist einmal mehr, was für eine starke Powerfrau sie eigentlich ist. Via Instagram meldet sie sich nach Bekanntwerden ihrer Trennung mit einer ordentlichen Portion Selbstironie zurück und postet ein witziges Meme von ihr selbst: “Wenn du dich selbst mitten im Gefühlschaos erwischt und dir dann plötzlich einfällt, wer du eigentlich bist”. Von ihren Fans erntet sie dafür jede Menge Zuspruch und Sympathie. Adele steht zu ihren Gefühlen und macht kein Geheimnis daraus, dass auch bei einem Superstar wie ihr nicht immer alles perfekt läuft.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

Gerade erst hat sie ihren 31. Geburtstag gefeiert und auch an diesem Tag eine emotionale Botschaft mit ihren knapp 32 Millionen Fans auf Instagram geteilt: “30 war ein hartes Jahr, das mich vor einige Herausforderungen gestellt hat. Aber das Leben ist nun mal kompliziert. Ich habe mich in den letzten Jahren extrem verändert und tue das auch immer noch. 31 wird jetzt ein großartiges Jahr, das ich vor allem für mich selbst nutzen werde.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

This is 31…thank fucking god 💀 30 tried me so hard but I’m owning it and trying my hardest to lean in to it all. No matter how long we’re here for life is constant and complicated at times. I’ve changed drastically in the last couple years and I’m still changing and that’s okay. 31 is going to be a big ol’ year and I’m going to spend it all on myself. For the first time in a decade I’m ready to feel the world around me and look up for once. Be kind to yourself people we’re only human, go slow, put your phone down and laugh out loud at every opportunity. Learning to REALLY truly love yourself is it, and I’ve only just realized that that is more than enough. I’ll learn to love you lot eventually 😂 Bunch of fucking savages, 30 will be a drum n bass record to spite you. Chin up eh ❤️

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

Adele muss man einfach lieben

Was ihre Fans an Adele ganz besonders lieben: die Frau hat jede Menge Humor und das beweist sie immer wieder aufs Neue. Bei ihren Konzerten bringt sie ihr Publikum zum Lachen und zeigt immer wieder neue Seiten von ihr. Trotz ihres großen Erfolgs scheint Adele immer noch am Boden geblieben zu sein. Anders, als viele andere Weltstars, hat man bei ihr das Gefühl nah dran sein zu können. Sie teilt ihre Höhen und Tiefen mit ihren Fans und beweist, dass sie ein Mensch wie jeder andere ist. Genau deshalb muss man Adele einfach lieben.

P.S.: Wusstet ihr übrigens, dass Adele auch ziemlich gut rappen kann?