Zwei Tage nach der Geburt von “Baby Sussex” haben die frischgebackenen Eltern Meghan Markle und Prinz Harry ihren Sohn nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. “Es ist magisch. Ich habe die zwei besten Jungs der Welt. Ich bin einfach glücklich”, so Meghan bei dem Pressetermin im Schloss Windsor. Und auch Harry strahlte bis über beide Ohren. Wie der Kleine heißen wird, haben die beiden allerdings noch nicht verraten. In britischen Wettbüros stehen unter anderem die Namen James und Arthur hoch im Kurs.

“Baby Sussex”: Wie wird der Sohn von Meghan und Harry heißen?

Der kleine Royal war am vergangenen Montag, den 6. Mai, zur Welt gekommen und wog bei der Geburt knapp 3,3 Kilogramm. Kurz darauf trat Harry vor die Presse und verkündete die frohe Botschaft. Die beiden hätten bereits Zeit gehabt, sich über Namen Gedanken zu machen, doch bislang hätten sie sich noch nicht entschieden, so Harry. Und auch als die frischgebackenen Eltern heute ihren Sohn erstmals der Öffentlichkeit zeigten, verrieten sie den Namen nicht. Fans der Royals warten nun gespannt darauf, wie “Baby Sussex” heißen wird und es wird sogar fleißig gewettet. Bei den britischen Buchmachern liegen die Namen James, Arthur, Alexander und Philip ganz weit vorne.