Twitter lacht sich gerade über diesen Kommunikations-Fail von Angela Merkel schlapp.

In einem Gespräch mit der niederländischen Königin Máxima gibt es ein ziemliches Missverständnis. Ein Video davon ist nun im Netz gelandet.

Schräges Missverständnis: Angela Merkel total verwirrt

Die deutsche Bundeskanzlerin traf am Rande der UN-Versammlungen in New York zufällig die niederländische Königin Máxima. Daraufhin kommen die beiden kurz ins Gespräch. Dabei erzählt Máxima, dass sie sich erst kürzlich mit Frankreich getroffen habe, um über die Frauenbewegung zu sprechen. “I met France”, so die Königin – und genau dieser Satz ist es, der für ein ziemlich lustiges Missverständnis sorgt und auf Video festgehalten wurde.

Angela Merkel: “Welcher Franz?”

“Which Franz?”, antwortet Merkel und ist sichtlich verwirrt. Anstatt Frankreich, denkt sie nämlich offenbar, die Königin hätte sich mit einem Mann namens Franz getroffen. Allerdings dauert es nicht lange, bis ihr plötzlich ein Licht aufgeht und sie endlich versteht, worum es eigentlich geht.

Eigentlich wurde das Video ursprünglich bereits am 24. September ins Netz gestellt. Erst in den vergangenen Stunden ging der Clip aber plötzlich viral. Das witzige Treffen ist auf Twitter mittlerweile der absolute Burner.