2016 wurde er als der “Bachelor” bekannt, nun will der 32-jährige Leonard Freier in die Politik gehen.

Ex-Bachelor Leonard Freier wagt Karrierewende

Eigentlich ist der 32-Jährige gelernter Versicherungskaufmann. Doch davon ist er längst abgekommen. Leonard Freier präsentiert sich allerdings selbst lieber als Fitnesstrainer oder TV-Persönlichkeit.

Have a nice weekend everyone 🤗😁🌊🛬🥜🍮🙅🏾‍♂️🕺🏼💃🏼

Ein Beitrag geteilt von Leonard Freier (@leonard.freier) am

Sein Privatleben stellt Leonard Freier gerne zur Schau

Kurz nach dem Ende seiner “Bachelor”-Teilnahme 2016 kam Freier wieder mit seiner Ex-Freundin Caona zusammen, mit der er eine gemeinsam Tochter hat. Erst vor kurzem machte der Ex-Bachelor deren Verlobung öffentlich und sorgte damit für Aufsehen.

Er wollte schon lange in die Politik

Sven Lilienström von “Gesichter der Demokratie” hat den Ex-Bachelor gefragt, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, in die Politik zu gehen. Seine Antwort: “Ja, schon des Öfteren. (…) Bisher ist es mir noch nicht gelungen, mir die Zeit zu nehmen, um mich selbst einzubringen. Aber das steht noch auf meiner Liste der Dinge, die mir in meinem Leben wichtig sind – dieses Kapitel ist für mich sicherlich noch nicht abgeschlossen!”