Die Schauspielerin (‘Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück‘) zeigte sich am Montag (21. Oktober) im Rahmen der ‘ELLE Women in Hollywood Awards‘ in Beverly Hills auf dem roten Teppich und war kaum wiederzuerkennen. In einem Interview hat sie jetzt behauptet, dass sie sich aufgrund ihres gesunden Lebensstils äußerlich so drastisch verändert hat. “Ich bin froh, dass die Leute finden, dass ich anders aussehe! Ich lebe ein anders, glückliches, erfülltes Leben und ich bin begeistert davon, dass dies womöglich auch zu sehen ist. Meine Freunde meinen, dass ich friedvoll aussehe. Ich bin gesund”, so die 45-Jährige gegenüber dem ‘People’-Magazin.

 

 

Von vielen Seiten wird vermutet, Zellweger hätte sich einer Botox-Behandlung unterzogen und vielleicht sogar unters Messer gelegt. Das streitet sie jedoch ab. “Vielleicht sehe ich anders aus. Wer tut das nicht, wenn er älter wird?… Ich bin glücklich”, so die ‘Jerry Maguire – Spiel des Lebens’-Darstellerin weiter.