Hinter jeder drastischen Typveränderung vermuten viele ja zunächst immer gleich eine schmerzvolle Trennung, die jemand damit zu verarbeiten versucht. Dass solche Vermutungen aber bei Weitem nicht immer richtig sind, beweist aktuell nun auch Cara Delevingne. Die plauderte nämlich kürzlich in einem Interview mit USA Today den wahren Grund für ihre neue Frisur aus: “Ich muss mir den Kopf für meine nächste Rolle rasieren, also wollte ich etwas anderes ausprobieren. Deshalb habe ich sie gefärbt. Einfach zum Spaß, um etwas zu verändern.” 

via GIPHY

Na bitte, jetzt wissen wir Bescheid. Bleibt nur mehr abzuwarten, von welcher geheimnisvollen Rolle hier die Rede ist. Dazu hielt sich Cara bis dato aber leider noch bedeckt.