Wenige Tage nach der Hochzeit von Michael Wendler und Laura Müller meldet sich nun auch der Vater des Schlagerstars zu Wort. Und der ist von der Hochzeit seines Sohnes alles andere als begeistert.

“Das ist für mich alles nur billiger TV-Fake” so Manfred Weßels in einem interview mit der Bild-Zeitung.

Michael Wendler: Sein Vater schimpft über Hochzeit mit Laura

“Über Michaels peinliche Show-Hochzeit lache ich mich tot, das ist für mich nur ein billiger TV-Fake”, so Michael Wendlers Vater Manfred Weßels gegenüber der deutschen Bild. Er behauptet, die Ehe seines Sohnes mit der 19-Jährigen sei nur gespielt. In Hinblick auf Lauras Playboy-Shooting meinte er sogar: “Ich erkenne die Ehe mit dem Nacktmädchen nicht an!”

Vater gibt Hochzeit keinen Segen

Den Segen von Lauras neuem Schwiegervater hat das frisch verheiratete Paar also nicht. Und auch die Mutter des Schlagerstars scheint eher weniger begeistert von der Hochzeit ihres Sohnes zu sein. Denn dieses erfuhr angeblich erst durchs Fernsehen, dass der 48-Jährige wieder heiraten will. Michael Wendler hat sich bislang übrigens noch nicht zu den harten Worten seines Vaters geäußert.