In der Februar-Ausgabe des deutschen Playboy-Magazins ließ Laura Müller die Hüllen fallen. Weil das Heft damit große Erfolge feierte, legt es jetzt nach. Die Freundin von Michael Wendler bekommt nun sogar eine Online-Sonderausgabe.

Die “Special Digital Edition” veröffentlicht dabei bisher ungesehene Fotos der 19-Jährigen.

Laura Müller bekommt Sonderausgabe

“Die Playboy-Ausgabe mit Laura Müller war ein grandioser Erfolg und ist es noch. Wir haben insgesamt annähernd doppelt so viele Hefte der Februar-Ausgabe verkauft wie vor einem Jahr”, erklärte Florian Boitin, Chefredakteur beim Playboy-Magazin. Doch anscheinend gingen nicht nur die Zahlen der Printausgabe durch die Decke, auch die Klicks auf der Website hätten sich dank Laura verfünffacht. Deshalb entschloss man sich beim Playboy nun, bisher unveröffentlichte Fotos des Shootings mit Laura zu veröffentlichten.

Die digitale Ausgabe ist ab dem 28. Februar online zum Download verfügbar. Zusätzlich möchte das Magazin mit einer “Extended Special Edition” noch mehr Geld aus der Zusammenarbeit mit Laura machen. Darin kann man alle Fotos des Shootings durch einen kostenpflichtigen Download erhalten.

Die Freundin von Michael Wendler ist stolz

“Ich bin natürlich total stolz”, kommentiert die 19-Jährige ihre Sonder-Edition. Für sie läuft es karrieretechnisch gerade überaus gut. Laura steht nämlich auch gerade für “Let’s Dance” auf dem Parkett. Gemeinsam mit Profitänzer Christian Polanc tanz sie jeden Freitagabend um 20:15 auf RTL.

Alle Folgen von “Let’s Dance” kann man auch auf TVNOW sehen.