Die vier Finalisten für das Dschungelcamp 2021 stehen fest. Neben Mike Heiter und Lars Tönsfeuerborn werden auch Filip Pavlovic und Djamila Rowe um das Goldene Ticket kämpfen.

Mike Heiter zählt zu den absoluten Fan-Lieblingen der diesjährigen Staffel von “Das Dschungelcamp”. Wird er sich schlussendlich den Sieg holen?

Die Finalisten stehen fest

Bald wissen wir, wer sich das Goldene Ticket holen wird und damit der erste offizielle Kandidat für das Dschungelcamp 2022 sein wird, das wieder im Dschungel in Australien gedreht werden soll. Nachdem bereits Mike Heiter und Lars Tönsfeuerborn im ersten Halbfinale den Sieg holen konnten und damit die ersten zwei Finalisten sind, fand am Donnerstag (28. Jänner) das zweite Halbfinale statt.

Dabei kämpften Christina Dimitriou, Sam Dylan, Filip Pavlovic und Djamila Rowe um den Einzug ins Finale. Auch diese Stars mussten ihre Tauglichkeitsprüfung in schwindelerregender Höhe absolvieren, um Sterne zu sammeln. Zum Ergebnis hat diese Prüfung aber nichts beigetragen, denn schlussendlich entschieden die Zuseher, wen sie im Finale sehen wollen. Filip Pavlovic und Djamila Rowe waren die klaren Gewinner.

Was uns im “Dschungelcamp”-Finale erwartet

Heute (29. Jänner) kämpfen Mike Heiter, Lars Tönsfeuerborn, Filip Pavlovic und Djamila Rowe um den Sieg des Dschungelcamps 2021 und den Einzug in die Show 2022. Wer wird sich das begehrte Goldene Ticket holen? Mike Heiter zählt zu den absoluten Favoriten, denn mit seiner netten und leicht naiven Art mischt er sich nie in Streitereien ein und versucht stets vernünftig zu bleiben. Das scheinen seine Fans an ihm besonders zu schätzen. Allerdings ist noch alles offen und wir können heute Abend gespannt auf RTL oder TVNOW das Finale des “Dschungelcamp” 2021 mitverfolgen.