Der Vorfall ereignete sich angeblich am vergangenen Donnerstag (25. September) in Los Angeles. Seitdem wird gegen den ehemaligen ‘Two and a Half Men’-Darsteller wegen versuchter Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe ermittelt. Sheen suchte den Zahnarzt wegen eines Abszesses auf und soll die Fassung verloren haben, als die Zahnarzthelferin ihm eine Maske mit schmerzstillendem Lachgas überstülpen wollte.

 

 

Laut ‘TMZ’ berichtete die Zahnarzthelferin, dass der 49-jährige Schauspieler wild mit seinen Armen um sich schlug, weshalb sie zu ihrer eigenen Sicherheit den Raum verließ. Weil sich Sheen nicht beruhigte, verließ dann auch der Zahnarzt das Behandlungszimmer und berichtete der Helferin, er wäre von seinem berühmten Patienten mit einem Messer attackiert worden. Verletzt wurde er bei dem Angriff aber nicht.

 

 

Die Zahnarzthelferin soll den Beamten außerdem mitgeteilt haben, dass Sheens Bodyguard erzählt habe, der ehemalige TV-Star stünde unter Kokain-Einfluss. Die Polizei ermittelt derzeit auch wegen dieser Anschuldigung.