Die wieder aufgeflammte Liebe von Ben Affleck und Jennifer Lopez nimmt offenbar schnell an Fahrt auf. Eine Quelle verriet jetzt, dass die beiden angeblich sogar planen, schon bald zusammenzuziehen.

In einem kürzlichen Interview verriet die Sängerin, wie glücklich sie momentan sei. Spielen da die Beziehung und neuesten Entwicklungen mit Ben eine Rolle?

Jennifer Lopez und Ben Affleck planen angeblich zusammenzuziehen

In ihrer Beziehung haben “Bennifer” wohl den nächsten Schritt ins Auge gefasst. Zuerst ein gemeinsamer Urlaub in Montana, dann der Restaurantbesuch, bei dem ein Kussfoto die Beziehung der beiden scheinbar offiziell bestätigte, und ein romantischer Spaziergang in den Hamptons. Da fehlt nur noch ein gemeinsames Heim. Ein Insider verriet jetzt dem UsWeekly Magazin, dass Jennifer demnächst offenbar zurück nach Los Angeles kommen werde, wo Ben Affleck derzeit auch lebt. Geplant sei angeblich auch, dass sich die beiden deshalb sogar schon ziemlich bald ein gemeinsames Haus suchen wollen. Denn offenbar würde das Paar inzwischen jede freie Nacht zusammen verbringen. Ist das vielleicht der Grund für ihre große Zufriedenheit, von der sie kürzlich sprach?

“Ich war noch nie so glücklich”

In einem kürzlichen Interview, bei dem sie ihre neue Single “Cambia el Paso vorstellte, verriet die 51-Jährige nämlich, sie wäre in ihrem Leben noch nie so glücklich gewesen. Die Frage ist, steht ihre jüngste Lebenszufriedenheit vielleicht im Zusammenhang mit den neuesten Entwicklungen mit ihrem Ex-Verlobten? Sie nannte ihn zwar nicht namentlich, aber es hört sich ganz so an, als wäre J.Lo genau dort im Leben angekommen, wo sie immer sein wollte.