Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die den großen Unterschied machen… und unsere Laune heben. Deshalb – und weil heute Montag ist – nimmt uns Ober-Über-Drüber-Hotty Chris Hemsworth, aka “Thor” zu einer (ziemlich harten) Trainings-Einheit mit.

 

via GIPHY

Vielleicht läuft euch ein kalter Schauer über den Rücken, wenn ihr “Training” hört – der wird aber gleich verfliegen, wenn ihr diesen Clip angesehen habt. Weil Zuschauen nämlich viel besser ist als Mitmachen sagen wir auf diesem Wege: Danke, Chrisi.

Neuer Superhelden-Film mit Potential

Der Gute trainiert wohl deshalb so fleißig, weil er seinen hart erarbeiteten Body, den er für den neuen “Thor 3: Ragnarok” aufgebaut hat, nicht verlieren will. Die Fortsetzung der Superhelden-Saga kommt am 26. Oktober in die Kinos und verspricht, durch viele neue Elemente und Herangehensweisen (und vor allem besonders viel Humor) des neuseeländischen Ausnahme-Regisseurs Taika Waititi, ein ziemlich spannender Streifen zu werden.