Endlich ist es offiziell! Auch Chris Noth wird im “Sex and the City”-Reboot “And just like that…” mit dabei sein.

Er wird wieder in die Rolle von Mr. Big schlüpfen.

“Mr. Big”: Chris Noth bei “Sex and the City”-Reboot dabei

Dass Samantha Jones im Reboot nicht mit dabei ist, sitzt immer noch tief. Aber was wäre “Sex and the City” ohne Mr. Big? Zum Glück müssen wir gar nicht erst darüber nachdenken. Denn jetzt ist fix, dass Chris Noth alias Mr. Big auch im neuen Kapitel unserer Lieblings-Serie wieder eine Rolle spielen wird. Schon länger war der Schauspieler für das Comeback im Gespräch. Produzent Michael Patrick King hat nun endlich ganz offiziell bestätigt, dass der 66-Jährige gemeinsam mit Sarah Jessica Parker, Kristin David und Cynthia Nixon vor der Kamera stehen wird.

Wie eine Produktionsquelle gegenüber “Daily Mail” verraten hat, sollen übrigens auch Aiden und Steve wieder fix mit dabei sein. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

So wird SATC-Fortsetzung “And Just Like That”

In “And Just Like That” feiern also zumindest Carrie, Miranda und Charlotte ihre Reunion. Wie die New York Post nun berichtet wird die Girl-Gang um gleich drei neue Freundinnen ergänzt. Und weil auch beim Reboot von SATC Diversität und Inklusivität eine Rolle spielen, werden die drei Frauen People of Color sein. Welche Schauspielerinnen die neuen Charaktere verkörpern werden, ist noch nicht bekannt.

Das Reboot der Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch von Candice Bushnell, sowie der Original-Show, kreiert von Darren Star. “Die Serie wird Carrie, Miranda und Charlotte auf ihrem Weg von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 30ern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 50ern begleiten“, heißt es in einer Pressemitteilung zum Inhalt der zehn neuen Folgen. Die Dreharbeiten dazu beginnen im Frühling.

Wann das Reboot endlich ausgestrahlt wird, wissen wir leider noch nicht. Vermutlich wird die Fortsetzung ab 2022 verfügbar sein.