Grund für die wilden Spekulationen: Die beiden wurden vergangene Woche beim gemeinsamen Dinner in Los Angeles gesichtet. “Radar Online” zitierte dazu einen Augenzeugen mit den Worten: “Es lag definitiv Liebe in der Luft!”. Und weiter: “Sie haben sich romantische Blicke zugeworfen.”

Dem Insider zufolge verließen Gyllenhaal und Johnson die Location getrennt – sie entschwand demnach durch den Vordereingang, er benutzte die Hintertür.

Zweite Chance für die Liebe

Die 25-Jährige und der 34-Jährige haben eine liebestechnische Vergangenheit zusammen. Im Jahr 2011 wurde ihnen eine kurze aber leidenschaftliche Liaison nachgesagt. Johnson soll sich damals schlussendlich von dem “Brokeback Mountain”-Star getrennt haben und man spekulierte, dass Gyllenhaal nie wirklich über das Liebesaus hinweg kam.

Nun scheint die Bahn für eine Beziehung wieder frei zu sein. Gyllenhaal beharrte in einem Interview vor wenigen Monaten darauf, dass er solo sei und Johnson hat Medienberichten zufolge ihrem Freund Matthew Hitt kürzlich den Laufpass gegeben.