Wenn du ein Angsthase bist und Gruselfilme sowieso nichts für dich sind, dann hör lieber jetzt auf zu lesen. Denn dieser Film soll der schlimmste und furchteinflösendste des Jahres sein. Die Rede ist von dem viel gehypten Schocker “Hereditary”.

“Hereditary” ist gruseligster Film 2018

Um herauszufinden, wie gruselig der Film ist, soll die Produktionsfirma laut movieweb.com bei einigen Kinobesuchern den Puls während der Vorstellung gemessen haben. Dieser schnellte bei besonders schlimmen Szenen wohl bis zu 160 Herzschlägen in der Minute in die Höhe. Der Ruhepuls von einem Menschen liegt in etwa bei 60 bis 80. Klingt, als wären die Testpersonen wirklich ziemlich aufgeregt gewesen. Und das können wir uns bei diesem Trailer zur zu gut vorstellen…