Die ersten Live-Gäste für die diesjährige Verleihung der “Amadeus Austrian Music Awards” stehen fest: Am 3. April werden im Wiener Volkstheater unter anderem die deutsche Popsängerin Sarah Connor sowie die österreichische Song-Contest-Starterin Zoe ihre Stimmen erheben. Auch Performances von Gregor Meyle und Parov Stelar wurden vom Veranstalter bekannt gegeben.

Bei der Gala darf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Seiler & Speer, Wanda und Bilderbuch erwartet werden: Seit nämlich die fünf Finalisten für den FM4-Award feststehen, gehen alle drei Acts mit jeweils sechs Nominierungen in den Abend. Neben Wanda sowie Bilderbuch dürfen sich auch Hearts Hearts, Schmieds Puls, und We walk walls Hoffnung auf die Auszeichnung, die durch die Hörer des ORF-Jugendradios vergeben wird, machen.