Es hätte alles so schön sein können 

Michal T. und Sarah Lombardi haben vor nicht allzu langer Zeit gerade erst ihre Liebe offiziell gemacht, da ist ihre Beziehung auch schon wieder gescheitert. Über den Grund der Trennung konnten Medien und Fans bislang nur spekulieren. Nun soll ein Vertrauter Michals dem “OK! Magazin” den wahren Grund für die Trennung gesteckt haben.

Dem Insider zufolge soll Michal T. der ganze Medienrummel um ihn und Sarah einfach zuviel geworden sein: “Ich glaube, er wollte nur mit ihr zusammen sein, aber nicht in die Öffentlichkeit.” Letzter Auslöser für das Ende der Beziehung soll dem Magazin zufolge eine geplante Doku-Soap über das frühere Neo-Traumpaar gewesen sein. Ein Gedanke, mit dem Michal scheinbar ganz und gar nicht leben konnte.

Zumindest das Verhältnis zwischen Sarah Lombardi und ihrem Ex Pietro dürfte inzwischen wieder besser geworden zu sein. Sie feierten am 19. Juni den zweiten Geburtstag ihres kleinen Sohnes Alessio. Auf ein Liebes-Comeback der beiden deutet das jedoch noch lange nicht hin. Das wird Pietro Lombardi nicht müde zu betonen.